Weine

Die Eulenturm Weine haben Charakter, sind authentisch und bereiten viel Trinkfreude!

Die Trauben werden ausschließlich von Hand gepflückt und mit viel Geduld, Präzision und handwerklichem Können weiter zu Wein verarbeitet. Dabei steht der Riesling im Mittelpunkt.


Die Spät- und Auslesen werden in den Weinbergen der Schäferlay und Trieren, welche schon in alten Weinbergsklassifizierungen sehr gute Einstufungen erhielten, im letzten Lesedurchgang geerntet. Das Gros unserer Reben besteht dort noch aus alten (bis zu 80 Jahren), wurzelechten Reben. Im Einklang mit dem besonderen Mikroklima, dem kargen Schieferboden und viel schweißtreibender Arbeit, reifen jedes Jahr hochfeine Trauben, die beste Weine versprechen. Unikate von Weinberg zu Weinberg! Die Weine sind zu 100% naturrein ausgebaut, d.h. ganz ohne Schminke und daher besonders sexy!


Die Qualitätsweine werden ebenfalls ohne Zusätze in penibler, arbeitsaufwendiger Handarbeit hergestellt, stehen aber eher für den unkomplizierten Weingenuss. Neben den Rieslingen ist ganz besonders der Müller-Thurgau mit seiner fruchtbetonten und herrlich klaren Art zu empfehlen. Die spannende Alternative zu allen Grau- und Weißburgundern!


Seit 1999 kultivieren wir auch rote Reben. Das Ergebnis sind ein Rosé aus Dornfelder-Acolon Trauben und ein Spätburgunder Rosé sowie zwei Rotweine: Ein Cuvée aus Dornfelder-Acolon und ein Spätburgunder. Beide Rotweine werden nach traditioneller Methode vinifiziert und reifen 12 Monate in kleinen Holzfässern; sie stehen nur in kleiner Auflage zur Verfügung.